In einem fast 5-stündigen Song-Marathon mit vielen Freunden und Verwandten  feierte Entertainer Carsten Hesse sein 25-jähriges Bühnenjubiläum und gleichzeitig 10 Jahre Freddy Albers im Kump in Hallenberg.

Der Abend zeigte einen bunten Querschnitt aus dem Repertoire seiner Musikertätigkeit und der    verschiedenen Bands denen er seine Stimme gegeben hat. 

Mittlerweile ist sogar der Manager und Produzent von Freddy Quinn auf  ihn aufmerksam geworden und hat ihm vertraglich die Verwendung der originalen Begleitmusik, zu der einst Freddy Quinn seine Schallplatten besang, gestattet. Diese hochwertigen Halbplaybacks mit echtem Orchester, Streichern und Chören ermöglichen nicht nur einen hervorragenden Sound sondern auch die größtmögliche Authenzität. Dies wurde auch im Kump deutlich, als Freddy Albers auf dem weißen Schiff nach Hong Kong und nach Bombay und Shanghai über Rio und Hawaii und fuhr. Mit „Good By Johnny“ endete nicht nur „Auf der Reeperbahn nach ums halb Eins“ ein schöner Abend im Kump.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und „Junge komm bald wieder“.

25-jähriges Bühnenjubiläum Carsten Hesse – 10 Jahre Freddy Albers