„Lieblingsstücke“ so hat die Korbacherin Elfriede Hankel ihre Ausstellung genannt, die derzeit im Infozentrum Kump in Hallenberger Kump zu sehen ist. Viele unterschiedliche Bilder und Motive, verschiedenste Maltechniken, Collagen, Textilgestaltung, und Porzellanmalerei, handgefertigte Puppen und sogar handbemalte Fliesen wurden präsentiert.

Beim 5. Kump Open Air trat Christian Durstewitz mit seiner Band auf dem Hallenberger Marktplatz auf.

Suzanne von Borsody präsentiert ihre erste Einzelausstellung im Hallenberger Kump. Dass sie eine Herzblutschauspielerin ist, noch dazu eine ganz Große, wissen Viele. Was die meisten aber nicht wissen: Seit ihrer Kindheit malt die Schauspielerin.

Die Korbacher Künstlergruppe artur entdeckt das Thema "Still Leben" neu und kommt zu überraschenden und lebendigen Ergebnissen.

Motive aus der Natur, Themen zu Ereignissen, Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und historischen Ereignissen, Reiseerinnerungen und Alltagsszenarien spiegelt sich in den Gemälden und Zeichnungen von Simone Rethel-Heesters wider. Zur Vernissage liest Simone Rethel-Heesters aus dem Buch "Sag nie, Du bist zu alt".

Auf der legendären 1000-Meilen-Strecke sind dem Fotografen Elmar Welge, der das Mercedes-Benz-Team fotografisch begleitete, eindrucksvolle Fotos gelungen. Die Farbaufnahmen geben die faszinierende Atmosphäre dieses weltberühmten Klassikers zwischen Brescia, Verona, Ferrara, Rom, Siena und Modena eindrucksvoll wieder. Es sind Fotos von stolzen Teilnehmern, die in ihren einzigartigen Fahrzeugen durch die schönsten Regionen Italiens um die Wette fahren. Passend dazu werden rund 400 Embleme und Kühlerfiguren der Sammlerin Ruth Schumacher ausgestellt.