Beim Kump-Sing-Inn trat Marianne Rogee, bekannt aus der ARD-Serie Lindenstraße, mit ihren Programm "Ich singe und spreche von Liebe" auf.

Annette Pöllmann, 1926 in Iserlohn geboren, studierte Textilkunst an der Textilingenieurschule in Krefeld und die französische Sprache in Lausanne.

Am Freitag, dem 30. Juli 2010, 18:00 Uhr, wurde die Ausstellung "Von Menschen und Mäusen" eröffnet. Reinhard Ewert aus Grünberg in Hessen stellt historische Modelle aus seiner Mausefallensammlung aus. Mit dabei: Die größte Mausefalle der Welt, über 4 Meter lang. Die Falle wurde von der Firma Biotec Klute entwickelt und ist im Guiness-Buch der Rekorde eingetragen.

Freddy Albers (alias Carsten Hesse) ist seit Jahren als Musiker unterwegs. In den 90er Jahren sang er bei der Frankenberger Rock'n'Roll-Band "The Wanderers" und stand mit Größen wie Suzi Quatro, Hot Chocolate, Ted Herold und den Lords auf der Bühne. Heute singt er bei der Big Band "Swing Company Wiesbaden" sowie bei der "Elvis-Revival-Band" aus Marburg.

Vom 13. August bis zum 13. September 2009 werden im Kump Ikonen des Ikonenmalers Karl-Heinz Schlüter gezeigt.

Paul Stipp wurde 1942 in Arnsberg geboren. Nach einer Schriftsetzerlehre studierte er an der Werkkunstschule Dortmund von 1961-1965 Grafik-Design. Von 1965-2003 arbeitete Paul Stipp in verschiedenen Werbeagenturen in Düsseldorf als Art-Director bzw. Creative-Director, zuletzt auch als Mitgesellschafter in der Werbeagentur