Der Grafiker Georg Grygier im Infozentrum Kump präsentiert seine Kunstwerke im Rahmen der Ausstellung "Die Natur beobachtet mit der Kamera und den Augen eines Grafikers".

In der Veranstaltungsreihe "Kump SingInn" präsentierte das Duo "Messana e Menke" seinen Zuhörern unter dem Motto "Momenti Italiani" italienisches Liedgut unterschiedlichster Stilrichtungen".

Mit ihrem Programm "Einfach tut´s auch" im Gepäck kommt die Weimarer A-Capella-Band Yellow and Green nach Hallenberg, mit musikalischem Können und charmantem Humor.

Auf dem Marktplatz Hallenberg am Kump fand die OpenAir-Reihe "Rock´n´Roll am Kump" mit der Gruppe Reeder, Kappe, Schäfer, Fries & Wenzel statt.

Zu sehen sind Gemälde, Grafiken, Bronzeobjekte und Stahlskulpturen aus der 30-jährigen Schaffensperiode des Künstlers Carl-Ulrich Meyring. Meyring wurde 1946 im Kump in Hallenberg geboren und verbrachte einen Teil seiner Jugend in Hallenberg. Seine künstlerische Laufbahn begann vor 30 Jahren in Bonn.

Eine Bilderausstellung der Künstlerin Inge Marquardt.